Tours / Sixtinische Kapelle & Petersdom

Emotionale Erfahrung in der Basilika San Pietro

Die Tour beginnt am Obelisken in der Mitte des Petersplatzes. Vor Ihren Augen öffnet sich der Blick auf die prächtige Fassade der Basilika, die oft als die größte der Welt bezeichnet wird. Barock-Renaissance-Stil, die Zeichnung von 1600 von Carlo Maderno, der den Entwürfen von Michelangelo und den Säulen von Bramante folgte.
Die Kuppel, die als eines der Wahrzeichen Roms gilt, wurde von Bramante entworfen, von Michelangelo weitergeführt und von Giacomo della Porta fertiggestellt.
Ein absolutes Eintauchen in die Renaissance, aber auch in den Barock mit einem Besuch der Basilika San Pietro im Vatikan, der majestätischsten und symbolischsten der christlichen Kirchen, die für ihre Kuppel und Mosaike berühmt sind. Hier befinden sich die Gräber mehrerer Päpste und insbesondere der Pietà von Michelangelo.
Majestätisch ist auch die Piazza del Bernini vor der Basilika. Um es zu bauen, musste der Architekt bestehende Gebäude abreißen, um jeden Tag Tausende von Gläubigen willkommen zu heißen. Die elliptische Form des Quadrats symbolisiert das Universum, und die Kolonnade, die dank des Portikus die Basilika erreicht, weist auf die gesamte Menschheit hin.
Hinter der Kolonnade entlang der Stadtmauer erreichen Sie den Eingang zu den Vatikanischen Museen, die im 16. Jahrhundert von Papst Julius II. In Auftrag gegeben wurden. Sie beherbergen eine der größten Kunstsammlungen der Welt, die aus der Anhäufung der Päpste im Laufe der Jahrhunderte hervorgegangen ist.

Im Inneren können Sie unter den prächtigsten Meisterwerken wie der Laocoonte-Gruppe, der Absetzung des Kreuzes von Caravaggio und dem San Gerolamo von Leonardo da Vinci, die in der spektakulären Sixtinischen Kapelle gipfelt, die herausragende Leistung der Renaissance, bewundern.

Info

Buchbare Beginnzeit: From 9:00 am to 3:00 pm

Dauer: 3 Stunden