Tours / AM SCHLOSS VON GIOVANNI DA VERRAZZANO: der Seefahrer und seinem Wein

Genießen Sie das Leben im Chianti für einen Tag mit dem wunderschönen Panorama, den von Hand im Laufe der Jahre gepflanzten Rebzeilen, den Zypressen und Olivenbäumen, den typischen Steinhäusern und dies alles verbunden mit einer tief verwurzelten Tradition. Dieses Gefühl des Friedens wird mit dieser Tour vermittelt. Ein Chauffeur wird Sie auf Ihrer Entdeckungsreise in ein kleines Dorf im Chianti, wo die Zeit vor Jahren stehen geblieben ist, begleiten. Weiters besuchen wir ein mittelalterliches Dorf, spüren die Stille einer kleinen Kirche, bis wir zum Schloss gelangen, das einst Giovanni da Verrazzano, dem Seefahrer gehörte, der als erster die heutige New York Bay erkundete. Seine Familie produziert seit Jahrhunderten Wein. Dieser Wein ist heute kontrolliert und geschützt durch das Konsortium des Chianti Classico. Wir werden die Schlossgärten besichtigen und den Weinkeller, wo die Reifung der edlen Tropfen erfolgt. Darüber hinaus werden wir die Lebensgeschichte dieses berühmten Seefahrers näher kennen lernen.

„Chianti“ bedeutet auch Salami, Schinken, Käse und typische Wurstspezialitäten. Auf dem Platz, der Giovanni da Verrazzano gewidmet ist, können toskanische Spezialitäten und Chianti Classico Wein verkostet werden.

Info

Wann: Jeden Tag

Buchbare Beginnzeit: 10:00 am

Dauer: 6 Stunden

Sprachen: Italiano, English

Preis Erwachsene: Der Preis hängt von der Anzahl der Personen. BERECHNEN SIE IHREN PREIS!

Preis Kinder: Von 6 bis 17 mit ID. Geben Sie die Anzahl der Personen!

Treffpunkt: In Ihrem Hotel

Zusätzliche informationen: Abfahrt von Florenz mit einem Minibus und privatem Chauffeur Ankunft Castello da Verrazzano, Besuch der Gärten des Schlosses und der Weinkeller, wo die Reifung erfolgt. Mittagessen in den Schlosssälen oder unter der Laube. Am Nachmittag Besuch des mittelalterlichen Dorfes Montefioralle und der romanischen Kirche San Cresci. Anschließend Besuch von Greve in Chianti und der Antica Macelleria Falorni, der ältesten Metzgerei der Gegend. Verkostung von Wein und Spezialitäten. Rückfahrt nach Florenz.

Inbegriffen im Preis: 1) Die Führungen im Schloss werden in Italienisch oder Englisch gehalten. Wenn notwendig wird der Fremdenführer in die jeweilige Sprache der Gäste übersetzen.
2) Mittagessen: Prosciutto DOP, Wildschweinwurst und eine weitere Wurstspezialität, Lardo aus dem Grevetal, Fettunta (eine toskanische Brotspezialität mit Olivenöl), Nudelgericht mit aromatischer Sauce; Fleisch vom Grill (im Winter) und Arista (eine Art Schweinsbraten, im Sommer) mit Salat und Bohnen in Olivenöl; Pecorino und verschiedene, gereifte Käsesorten mit Aceto Balsamico; Cantuccini mit Vin Santo, Kaffee und Grappa